Perfekter Halt für Kopf & Co. mit Nackenstützkissen

Nackenstützkissen Ein Nackenstützkissen ist das Tüpfelchen auf dem i, wenn perfekter Komfort im Bett gewünscht wird. Schließlich soll der Schlaf so erholsam wie möglich sein – und die Schlafqualität ist im Wesentlichen von Matratze und Lattenrost, Bettdecke und Kopfkissen abhängig. All dies muss aber perfekt auf den Schlafenden abgestimmt sein – also auf seine Bedürfnisse wie auch auf seine individuelle Körperform. Daher sollte die komplette Ausstattung des Bettes sorgfältig ausgewählt werden.

Das Nackenkissen gehört mittlerweile einfach mit dazu. Das gilt nicht nur für Menschen, die unter Verspannungen von Nacken und Schultern leiden und deshalb zu allem Überfluss auch noch schlecht schlafen. Vielmehr sind es auch völlig gesunde „Schläfer“, die die Vorzüge eines Nackenstützkissens zu schätzen wissen. Schließlich liegt man darauf unschlagbar bequem und gemütlich, die Schlafposition wird geradezu perfektioniert. Und so erwacht man am nächsten Morgen immer noch ein wenig ausgeruhter als sonst.

Der Kauf eines Nackenstützkissens ist Maßarbeit

Es besteht reichlich Abstimmungsbedarf zwischen dem für die jeweilige Person geeigneten Nackenstützkissen und seiner individuellen Physis. Dabei spielen nicht nur die Maße von Kopf und Nacken, sondern auch die bevorzugte Schlaflage und die Qualität der bereits vorhandenen Matratze eine Rolle. Jenen Faktoren entsprechend sollten nicht nur Größe und Höhe des Kissens, sondern auch seine Füllung gewählt werden.

Gerade jene Füllung ist es, die die Wirkung eines derartigen Kissens entscheidend mitbestimmt. Funktional und preiswert und daher besonders beliebt sind Modelle aus viscoelastischem Material. Dessen Vorteil liegt in der Thermoelastizität, welche den aufliegenden Kopf-und Nackenbereich entsprechend der von ihm ausgehenden Körperwärme einsinken lässt. So wird eine besonders ergonomische Lagerung erzielt. Noch hochwertiger wird ein Nackenkissen, wenn der Viscoschaum ein Federkissen ummantelt. Dann verbinden sich die Vorteile eines luxuriösen natürlichen Materials mit denen moderner Hightech Kunststoffe.

Die teuersten und besten Nackenstützkissen bestehen indessen aus einem in Microfasern gehüllten Latexkern. Ein Luxus, der seinen Preis wert ist!